Goood Nachhaltiges Premium Hundefutter

Liebe FutterTester,

 

am Dienstag, 19.02.2019 um 08:00 Uhr, beginnt die Anmeldung (24 Stündige Anmeldephase) für einen neuen Hunde-FutterTest.

Dieses Mal geht es um das Nachhaltige Hundetrockenfutter Goood. 100 bei uns registrierte Hundebesitzer haben die Möglichkeit das Produkt zu testen.

Jeder ausgeloste FutterTester erhält:

1 x Goood Trockenfutter Freiland-Lamm 300 g

1 x Goood Trockenfutter Freiland-Huhn 300 g

1 x Goood Trockenfutter Fisch & Meeresfrüchte 300 g, sodass das Produkt ausgiebig getestet werden kann und um dem Hersteller ein wichtiges Feedback zu unterschiedlichsten Kriterien wie Akzeptanz oder Verträglichkeit zu geben.

 

Dafür steht das Produkt laut Hersteller:

Wir lieben Hunde. Wir lieben die Natur. Genau wie du. Deshalb schmeckt unser nachhaltig hergestelltes Premium-Hundefutter nicht nur deinem besten Freund. Sondern auch dem Tierschutz und der Umwelt. Und das ist guuut. Für deinen Hund. Für unseren Planeten.

 

Guuute Proteine:

In jedem Sack Goood stecken leicht verdauliche Proteine. Und zwar genau in der Menge, die zu den modernen Bedürfnissen deines Hundes passen. Huhn, Pute und Lamm aus Freilandhaltung sowie Fisch aus nachhaltigem Fang schmecken auch sensiblen Hunden mit Futtermittelunverträglichkeiten.

 

Nur Natur im Futternapf:

Dank jahrelanger Erfahrung weiß das Unternehmen, was artgerechte Ernährung für Hunde bedeutet. Goood kombiniert Monoproteine mit pflanzlichen Zutaten. Die Rezepte sind kurz und natürlich: Kartoffeln und Sonnenblumenöl finden sich ebenso auf der Liste wie Sanddorn und Äpfel. Als Zusatz kommt keine Chemie in den Napf, sondern besonders nährstoffreiches Superfood wie Beeren und Spirulinaalgen. Verzichtet wird auch auf jegliche künstliche Konservierungs-, Aroma,- und Farbstoffe. Was sensiblen Hunden mit Unverträglichkeiten schmecken wird: Das Futter ist absolut getreidefrei und gut verdaulich.

 

Guuute Zutaten:

Tierschutz liegt Goood besonders am Herzen. Neben der hohen Qualität und regionalen Zutaten setzt Goood auf Fleisch aus kontrollierter Freilandhaltung oder ökologischer Landwirtschaft, der Fisch kommt aus nachhaltigem Fischfang. Wir wünschen uns eine artgerechte Ernährung für deinen besten Freund. Das bedeutet: eine Kombination aus Eiweiß und pflanzlichen Zutaten. Ohne künstliche Konservierungs-, Aroma- oder Farbstoffe. Außerdem sind alle Rezepturen getreidefrei und vor allem eines: kurz.

 

Guuut verpackt:

Unsere Frischhaltepackung ist ein Multitalent. Sie hält das Futter frisch und ist dank einer speziellen Materialkombination stofflich wiederverwertbar. Der Sack wird also nicht verbrannt, sondern wiedergeboren.

 

Guuute Luft:

Kohlendioxid finden wir gar nicht guuut. Wenn wir Goood produzieren, setzen wir es jedoch zwangsläufig frei. Bei der Tierhaltung, bei der Herstellung, beim Transport. Das können wir nicht ändern, versuchen es aber so gering wie möglich zu halten; zum Beispiel mit einer energiesparenden Produktion und wo möglich kurzen Transportwegen. Und das CO2, das sich nicht vermeiden lässt, gleichen wir wieder aus. Zusammen mit unserem Klimaschutzpartner natureOffice aus Deutschland schützen wir Wälder und pflanzen Bäume. Weltweit, denn Klimaschutz ist eine globale Sache. So wandelt sich das freigesetzte CO2 dank Photosynthese wieder in Sauerstoff um.

 

Am Ende des 24-stündigen Anmeldezeitraums entscheidet dann wie immer das Losverfahren, wer es von Euch unter die 100 glücklichen Teilnehmer schafft und das Trockenfutter testen darf.

 

 Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache:

Solltest Du in letzter Zeit umgezogen sein, so bitten wir Dich deine Adressedaten entsprechend bei uns auf www.FutterTester.de unter der Rubrik Einstellungen, vor der anmeldung abzuändern. Eine erneute Zusendung der Test Ware kann bei Retouren leider aufgrund der Testfrist nicht erfolgen.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern schon jetzt viel Spaß!