Schesir Soup

Liebe FutterTester,

am Dienstag, 12.05.2020 um 08:00 Uhr, beginnt die Anmeldung (24 Stündige Anmeldephase) für einen neuen KatzenFutter-Test. Dieses Mal geht es um die neuen Schesir Soups. 100 bei uns registrierte Katzenbesitzer haben die Möglichkeit das Katzenfutter zu testen.

Jeder ausgeloste FutterTester erhält folgende Sorten:

1 x Huhn mit Kürbis

1 x Mit wildem Thunfisch und Papaya

1 x Mit wildem Thunfisch und Tintenfisch 

1x Mit wildem Thunfisch und Kürbis

1 x Mit wilden Buckellachs und Karotten

1x Schesir Trockenfutter Pute 1,5 kg

 

So habt ihr die Möglichkeit, das Katzen Nassfutter in allen Sorten zu testen!

 

Das sagt der Hersteller:

Viele Katzen sind echte Schleckermäuler - wie gut, dass es von Schesir jetzt eine leckere Suppe zum Schlecken gibt! Besonders Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten, aber auch zartes Hühnerfleisch wird für Schesir Soup verwendet. Der Fisch wird auf offener See gefangen und es werden nur Arten verwendet, die nicht von Überfischung bedroht sind.

Delikates Extra oder schmackhaftes Topping

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Katze Schesir Soup servieren können - Sie haben die Wahl:

  • Verwendung als Topping: Geben Sie die Suppe zusätzlich zum gewohnten Futter in den Napf, um den Appetit anzuregen oder den Geschmack zu verändern.
  • Als Zusatzmahlzeit: Füttern Sie Schesir Soup als zusätzliche Mahlzeit oder als besondere Leckerei.

Schesir Soup enthält kein Gluten und ist auch für sensible Samtpfoten geeignet. In sechs leckeren Sorten erhältlich - für die optimale Abwechslung im Napf.


Zusammensetzung Huhn mit Kürbis:

Huhn 27,5%, Kürbis 6%, Karotten 6%, Tapioakstärke 1,7%, Hefeextrakt 1,3%

Analytische Bestandteile:
Protein 5%, Rohfett 0,1%, Rohfaser 0,2%, Rohasche 0,4%. Feuchte 89%


Zusammensetzung  wildem Thunfisch und Papaya:

wilder Thunfisch 17%, Fischextrakt 4,5%, Papaya 4%, Tapioakstärke 1,9%

Analytische Bestandteile:
Protein 5%, Rohfett 0,2%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 1%. Feuchte 87%


Zusammensetzung wildem Thunfisch und Tintenfisch:

wilder Thunfisch 18%, Fischextrakt 4,5%, Tintenfische 4%, Tapioakstärke 1,5%

Analytische Bestandteile:
Protein 5%, Rohfett 0,3%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 1%. Feuchte 87%


Zusammensetzung wildem Thunfisch und Kürbis:

wilder Thunfisch 17%, Kürbis 4%, Karotten 4%, Fischextrakt 1,5%, Tapioakstärke 1,5%

Analytische Bestandteile:
Protein 4%, Rohfett 0,1%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 0,5%. Feuchte 89%


Zusammensetzung wilden Buckellachs und Karotten:

wilder Buckellachs 19%, Karotten 7%, Tapioakstärke 1,8%, Hefeextrakt 1,4%

Analytische Bestandteile:
Protein 4,7%, Rohfett 0,3%, Rohfaser 0,2%, Rohasche 0,5%. Feuchte 89%

Wichtiger Hinweis: Zusätzlich erhaltet ihr bei diesem Futtertest das neue Trockenfutter von Schesir.  Dieses soll nach dem Sommer auf den Markt kommen. Ihr als FutterTester kommt exklisiv in den Genuss das Produkt schon jetzt zu testen. Fragen hierzu findet ihr am Ende des Futtertests. Die Beschreibung und Zusammensetzung könnt ihr dem beigelegtem Anscheiben entnehmen.


Fütterungsempfehlung:

bis zu 2 Beutel pro Tag, in Kombination mit komplett Nass- und/ oder Trockenfutter zum Beispiel von Schesir

Ergänzungsfuttermittel für Katzen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Samtpfote jederzeit Zugang zu frischem Trinkwasser hat.


Und nun seid ihr dran!

Das Produkt kann rund zwei Wochen lang getestet werden. Wir bitten alle teilnehmenden FutterTester in diesem Zeitraum auch den Online-Fragebogen auszufüllen.

Der Warenversand für diesen Test erfolgt voraussichtlich im Laufe der nächsten Tage, im Anschluss beginnt die 14-tägige Bewertungsphase.  Alle ausgelosten FutterTester werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Berichtet uns im FutterTest von Euren Erfahrungen. Wir sind gespannt auf Eure Kommentare und Euer Feedback!

An dieser Stelle noch ein kurzer Hinweis in eigener Sache:

Es ist je registrierter E-Mail-Adresse, Nutzer/Name und Postanschrift (dementsprechend auch pro Haushalt) nur ein Test möglich. Schließlich sollen möglichst viele unterschiedliche FutterTester in den Genuss der Aktion kommen.

Wir wünschen allen FutterTestern schon jetzt viel Spaß!